Veranstaltungskalender

Jetzt Suchen Filter einklappen

Wednesday_Late_Art
Mittwoch, 5. Februar 2020
18–21 Uhr

Wednesday_Late_Art

BEAThoven_Remixes – Speedführungen_DJ_Drinks

Ein Feierabend voller Kunst, Kultur, Musik, Drinks: Lernen Sie die aktuellen Ausstellungen kennen und gestalten Sie mit!

Speedführungen
(Deutsch und Englisch)
Martin Kippenberger. Bitteschön Dankeschön. Eine Retrospektive
Beethoven. Welt.Bürger.Musik

Intervention
Ballett-Performance
Beethoven und das Ballett 
Moderation/Choreografie: Iskra Zankova, Leiterin des Ballettstudios der Universität Bonn
Tanz: Stefanie Heine, Marie Brodam, Patricia Dick, Sina Marie Foerster, Kathrin Pleßner, Annika Christina Bonerath und Jeroen Grewel
Hammerklavier: Paul Rey Klecka

Mitmach-Aktion
Musical Genius
Mixed-Media-Porträts gestalten

Lounge, DJ & Drinks
Felix Ohlert plays World BEAThoven Remixes
Taxi Mundjal



10 €/6 € für ELLAH-Inhaber/-innen | ELLAH – Die Jahreskarte für junge Kunstfreunde
Tickets sind an der Abendkasse erhältlich
Während der Wednesday_Late_Art ist es nicht möglich ein Happy Hour Ticket zu erwerben.

Weitere aktuelle Infos auf www.facebook.com/Bundeskunsthalle

Nächster Termin: MAXIMIZATION, Mittwoch, 18. März, 18 Uhr

Abb.: Familie von Breuning, 1782, Beethoven-Haus Bonn © Beethoven-Haus Bonn

Weitere aktuelle Infos auf www.facebook.com/Bundeskunsthalle

HINWEIS

Die Veranstaltung wird gefilmt/fotografiert. Daher besteht die Möglichkeit, das Teilnehmer auf dem Film-/Fotomaterial, das entsteht, zu erkennen sind. Das Filmmaterial wird im Sinne der Ziel- und Zwecksetzung der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland eingesetzt und zum Zwecke der ausstellungs-/veranstaltungsbezogenen Öffentlichkeitsarbeit zur nicht-kommerziellen Nutzung und von unbegrenzter Dauer in allen zweckgebundenen Online-Medien sowie auf allen von den Institutionen genutzten Video-Plattformen im Internet mit allen Sharing-Funktionalitäten, die der Video-Hosting-Anbieter zur Verfügung stellt, platziert.

Für Personen, die damit nicht einverstanden sind, besteht die Möglichkeit an der Veranstaltung teilzunehmen. Es wird eine Fläche ausgewiesen, in der keine Film-, Foto- und Tonaufnahmen getätigt werden. Sie würden ggf. nur aus der Ferne gefilmt oder fotografiert werden, ohne dass man Sie erkennen kann. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist dadurch möglicherweise eingeschränkt. Wenn Sie dies nicht akzeptieren, ist eine Teilnahme an der Veranstaltung nicht zu empfehlen.

Beim Kauf einer Eintrittskarte zur Veranstaltung werden Sie über diesen Sachverhalt informiert und um Ihr schriftliches Einverständnis über eine Unterschrift auf einer Liste, die über den Sachverhalt informiert, gebeten.

Wednesday_Late_Art
Mittwoch, 18. März 2020
18–21 Uhr

Wednesday_Late_Art

MAXIMIZATION – Speedführungen_DJ_Drinks

Ein Feierabend voller Kunst, Kultur, Musik, Drinks: Lernen Sie die aktuellen Ausstellungen kennen und gestalten Sie mit!

Speedführungen
(Deutsch und Englisch)
Wir Kapitalisten. Von Anfang bis Turbo
Beethoven. Welt.Bürger.Musik

Mitmach-Aktion

Lounge, DJ & Drinks

10 €/6 € für ELLAH-Inhaber/-innen | ELLAH – Die Jahreskarte für junge Kunstfreunde
Tickets sind an der Abendkasse erhältlich
Während der Wednesday_Late_Art ist es nicht möglich ein Happy Hour Ticket zu erwerben.

Weitere aktuelle Infos auf www.facebook.com/Bundeskunsthalle
Foto: Bastian Geza Aschoff, Bildkraftwerk © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

HINWEIS

Die Veranstaltung wird gefilmt/fotografiert. Daher besteht die Möglichkeit, das Teilnehmer auf dem Film-/Fotomaterial, das entsteht, zu erkennen sind. Das Filmmaterial wird im Sinne der Ziel- und Zwecksetzung der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland eingesetzt und zum Zwecke der ausstellungs-/veranstaltungsbezogenen Öffentlichkeitsarbeit zur nicht-kommerziellen Nutzung und von unbegrenzter Dauer in allen zweckgebundenen Online-Medien sowie auf allen von den Institutionen genutzten Video-Plattformen im Internet mit allen Sharing-Funktionalitäten, die der Video-Hosting-Anbieter zur Verfügung stellt, platziert.

Für Personen, die damit nicht einverstanden sind, besteht die Möglichkeit an der Veranstaltung teilzunehmen. Es wird eine Fläche ausgewiesen, in der keine Film-, Foto- und Tonaufnahmen getätigt werden. Sie würden ggf. nur aus der Ferne gefilmt oder fotografiert werden, ohne dass man Sie erkennen kann. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist dadurch möglicherweise eingeschränkt. Wenn Sie dies nicht akzeptieren, ist eine Teilnahme an der Veranstaltung nicht zu empfehlen.

Beim Kauf einer Eintrittskarte zur Veranstaltung werden Sie über diesen Sachverhalt informiert und um Ihr schriftliches Einverständnis über eine Unterschrift auf einer Liste, die über den Sachverhalt informiert, gebeten.

Quellennachweise anzeigen

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)

Gefördert durch