Archiv

Das Archiv sammelt und bewahrt Materialien (Folder, Plakate, Akten, Modelle u.a.) zur Geschichte des Hauses, zu seinen Veranstaltungen und Ausstellungen, die der öffentlichen Nutzung und der wissenschaftlichen Forschung zur Verfügung gestellt werden. Der Sammelschwerpunkt schließt auch die ereignisreiche Vorgeschichte der Bundeskunsthalle mit ein. Hinzu kommt ein umfangreicher Filmbestand von Fremd- und Eigenproduktionen. Vorhanden sind Filmporträts von Künstlern, Film-Dokumentationen zu Ausstellungen und vieles mehr.

Das separate Bildarchiv dokumentiert die Geschichte des Hauses mit seiner umfangreichen Fotosammlung. Gesammelt werden Fotoabzüge, Dias, Negative und Digitalmedien. Jede Ausstellung ist mit Bildmaterial zu Ausstellungsaufbau, Eröffnung und Medienkonferenz, bis hin zu Ausstellungsansichten (Hängung, Ausstellungsarchitektur etc.) vertreten. Ebenfalls dokumentiert werden wichtige Ereignisse und Persönlichkeiten, die für die Geschichte der Bundeskunsthalle von Bedeutung sind.

Archiv und Bildarchiv können gern auch von externen Besuchern genutzt werden. Eine Voranmeldung wird erbeten.

Quellennachweise anzeigen
Abbildungen
  1. Blick in das Archiv der Bundeskunsthalle © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH ©Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH Blick in das Archiv der Bundeskunsthalle © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)