Pressebilder

Hinweise zur Verwendung der Pressebilder

Der Download der Fotos ist passwortgeschützt. Haben Sie noch kein Passwort? Bitte registrieren Sie sich: zur Online-Registrierung

Bitte beachten Sie:
Das zur Verfügung gestellte Bildmaterial darf nur zu Pressezwecken im Rahmen aktueller Berichterstattung über diese Ausstellung (i.d.R. vier Wochen vor und vier Wochen nach, sowie während der Laufzeit der Ausstellung) und unter Hinweis auf das Copyright verwendet werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Sven Bergmann
T +49 228 9171–205
F +49 228 9171–211

METHODE
RAINER WERNER FASSBINDER
EINE RETROSPEKTIVE

Pressebild fassbinder-Lili-Marleen.jpg

Rainer Werner Fassbinder bei den Dreharbeiten zu LILI MARLEEN (1980)
DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Fassbinder Collection
© Rainer Werner Fassbinder Foundation.
Foto: Karl Reiter

Pressebild fassbinder-slg-gauhe-002.jpg

Rainer Werner Fassbinder mit Kameramann Michael Ballhaus bei den Dreharbeiten zu WARNUNG VOR EINER HEILIGEN NUTTE, BRD 1970/71
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe,
Foto: Peter Gauhe

Pressebild fassbinder-slg-gauhe-effi-p6.jpg

Rainer Werner Fassbinder, Ulli Lommel und Hanna Schygulla bei Dreharbeiten zu FONTANE EFFI BRIEST, BRD 1972–74
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild Haendler-der-vier-Jahreszeiten-slg-gauhe-haen-p8.jpg

Rainer Werner Fassbinder bei Dreharbeiten zu HÄNDLER DER VIER JAHRESZEITEN, BRD 1971
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild FASSBINDER-Angst-Essen-Seele-auf.jpg

El Hedi Ben Salem in ANGST ESSEN SEELE AUF, 1973
© Rainer Werner Fassbinder Foundation

Pressebild slg-gauhe-angst-d3-008.jpg

El Hedi Ben Salem und Brigitte Mira in ANGST ESSEN SEELE AUF, BRD 1973
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild slg-gauhe-bitt-p2a.jpg

Irm Hermann in DIE BITTEREN TRÄNEN DER PETRA VON KANT, BRD 1972
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild slg-gauhe-haen-p2.jpg

Rainer Werner Fassbinder und Karl Scheydt (verdeckt) bei Dreharbeiten zu HÄNDLER DER VIER JAHRESZEITEN, BRD 1971
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild slg-gauhe-nikl-d1-009.jpg

Rainer Werner Fassbinder und Hanna Schygulla während der Dreharbeiten zu NIKLASHAUSER FART, BRD 1970
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild slg-gauhe-nikl-d35-004.jpg

Rainer Werner Fassbinder und Team am Set von NIKLASHAUSER FART, BRD 1970
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild slg-gauhe-nikl-d35-005.jpg

Rainer Werner Fassbinder während der Dreharbeiten zu NIKLASHAUSER FART, BRD 1970
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild slg-gauhe-riod-d1a-004.jpg

Rainer Werner Fassbinder während der Dreharbeiten zu RIO DAS MORTES, BRD 1970
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild fassbinder-04-Haendler-4Jahreszt.jpg

Rainer Werner Fassbinder bei Dreharbeiten zu HÄNDLER DER VIER JAHRESZEITEN, BRD 1971
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild 08_Warnung-hlNutte_d3a_003.jpg

Rainer Werner Fassbinder bei Dreharbeiten zu WARNUNG VOR EINER HEILIGEN NUTTE, BRD 1970
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild Fassbinder-bittereTraenen-dPetravKant.jpg

Gisela Fackeldey, Eva Mattes und Katrin Schaake in DIE BITTEREN TRÄNEN DER PETRA VON KANT, BRD 1972
© Rainer Werner Fassbinder Foundation

Pressebild Haendler4Jahreszt-gauhe-d1-001.jpg

Kamera-Assistent Herbert Paetzold, Kameramann Dietrich Lohmann, Rainer Werner Fassbinder und Harry Baer bei Dreharbeiten zu HÄNDLER DER VIER JAHRESZEITEN, BRD 1971
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild fassbinder-slggauhe-bittp1.jpg

Margit Carstensen und Hanna Schygulla in DIE BITTEREN TRÄNEN DER PETRA VON KANT, BRD 1972
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild fassbinder-slggauhe-fausd1a-002.jpg

Rainer Werner Fassbinder als Franz in FAUSTRECHT DER FREIHEIT, BRD 1974/75
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild fassbinder-slggauhe-haen-p3.jpg

Rainer Werner Fassbinder bei Dreharbeiten zu HÄNDLER DER VIER JAHRESZEITEN, BRD 1971
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild fassbinder-slggauhe-welt-d1-2a-001.jpg

Michael Ballhaus, Rainer Werner Fassbinder, Kurt Raab, Günter Lamprecht und Karl-Heinz Vosgerau am Set von WELT AM DRAHT, 1973
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild Fassbinder-archivboxen.jpg

Archivboxen im Schriftgutarchiv des DFF Fassbinder Centers, Frankfurt am Main
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main.
Foto: Norbert Miguletz

 

Pressebild fassbinder-liliom-972-DTM-Hecke.jpg

LILIOM. Hanna Schygulla, Irm Hermann und Ingrid Caven,
Schauspielhaus Bochum, 1972
© Deutsches Theatermuseum München, Archiv Roswitha Hecke

Pressebild fassbinder-HandsUpHlJohannes-DFF-Hirtreiter.jpg

HANDS UP, HEILIGER JOHANNES! Rainer Werner Fassbinder und Elke Koska, action-theater. München, 1967
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Hans Hirtreiter.
Foto: Hans Hirtreiter

Pressebild fassbinder-Lola_6-DFF-Vogelmann.jpg

Dreharbeiten zu LOLA: Barbara Baum (Kostüme), Barbara Sukowa (Lola), Stanislav Litera (Ton-Assistenz), Josef Vavra (Kamera-Assistenz), Thomas Schühly (Produktionsleitung), Karin Viesel (Regie-Assistenz), Rosel Zech (Frau Schuckert), Rainer Werner Fassbinder
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Nachlass Karl-Heinz Vogelmann.
Foto: Karl-Heinz Vogelmann

Pressebild fassbinder-Lola1-DFF-Vogelmann.jpg

LOLA. Armin Mueller-Stahl und Barbara Sukowa
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Nachlass Karl-Heinz Vogelmann.
Foto: Karl-Heinz Vogelmann

Pressebild fassbinder-Lola4-DFF-Vogelmann.jpg

LOLA. Barbara Sukowa
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Nachlass Karl-Heinz Vogelmann.
Foto: Karl-Heinz Vogelmann

Pressebild fassbinder-Lola2-DFF-Vogelmann.jpg

LOLA. Barbara Sukowa
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Nachlass Karl-Heinz Vogelmann.
Foto: Karl-Heinz Vogelmann

Pressebild fassbinder-8Std-sindkeinTag-WDR-Gauhe.jpg

Rainer Werner Fassbinder, Luise Ullrich und Werner Finck in ACHT STUNDEN SIND KEIN TAG
DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Fassbinder Collection
© WDR / Rainer Werner Fassbinder Foundation.
Foto: Peter Gauhe

Pressebild fassbinder-berlin-alexanderplatz.jpg

BERLIN ALEXANDERPLATZ:
Günter Lamprecht als Franz Biberkopf
DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Fassbinder Collection
© Rainer Werner Fassbinder Foundation.
Foto: Karl Reiter

Pressebild Lili_Marleen-drehbuch-DFF-JLorenz.jpg

Fassbinders Drehbuch zu LILI MARLEEN
DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Fassbinder-Handschriften-Archiv
© Juliane Maria Lorenz-Wehling / Rainer Werner Fassbinder Foundation

 

Pressebild fassbinder-DeutschlandimHerbst-RWFF.jpg

DEUTSCHLAND IM HERBST.
Liselotte Eder und Rainer Werner Fassbinder
© Rainer Werner Fassbinder Foundation / Studiocanal

 

Pressebild fassbinder-neu1974faustrecht2.jpg

Rainer Werner Fassbinder (Franz), Ulla Jacobsson (Mutter) und Peter Chatel (Eugen) in FAUSTRECHT DER FREIHEIT, BRD 1974/75
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Sammlung Peter Gauhe.
Foto: Peter Gauhe

 

Pressebild fassbinder-neuBAUM-Lili_Marleen-008.jpg

Hanna Schygulla bei Dreharbeiten zu LILI MARLEEN, BRD 1980
© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt am Main / Archiv Barbara Baum. Dauerleihgabe der Adolf und Luisa Haeuser-Stiftung für Kunst und Kulturpflege.
Foto: Barbara Baum

 

Pressebild fassbinder-600176b-friedel.jpg

Rainer Werner Fassbinder und Hanna Schygulla,
Frühstück in Feldkirchen,
1970
© Foto: Michael Friedel

 

Pressebild fassbinder-600179b-friedel.jpg

Rainer Werner Fassbinder rauchend auf dem Sofa
Feldkirchen, 1970
© Foto: Michael Friedel

Ausstellungsansichten

Für die folgenden Ausstellungsansichten gilt:
Foto: Bernd Lammel, 2021 © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Quellennachweise anzeigen

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)